Der Baum fr Schweinfurt steht schon

Der „Baum für Schweinfurt“ schlägt wieder seine Wurzeln. Auch in diesem Jahr verteilen der Fränkische Marktnikolaus Rüdiger Wolf und seine Helfer Geschenkpakete an ausgewählten Kindern in Not aus der Region.


Dieser Baum steht seit 1989 immer an einem öffentlich zugänglichen Ort, in diesem Jahr im Rückert Zentrum am Marienbach. An diesem Baum will Wolf kleine goldene Engel hängen, wobei jeder Engel einem Kind aus sozial schwachen Familien aus der Region zugeordnet ist. Seit dem 06. Dez. ist diese Aktion unter dem Schirmherrn Pfarrer Roland Breitenbach eröffnet.

Auf dem Engel stehen Vorname, Alter und Schicksal der Kinder und jeder kann sich einen Engel nehmen und für das Kind ein Geschenk packen und unter dem Baum zurück legen. Der Fränkische Nikolaus und die Nikoläuse Schweinfurts bringen dann dieses Geschenk am Heiligen Abend direkt zu den betreffenden Familien.


Dieses Geschenkhilfsprojekt wird auch seit 2015 vom BvDKita e.V. unterstützt.

Auf dem Bild von rechts nach links:
Stefan Labus, Geschäftsführender (GF) Vorstand BvDKita e.V.,
Rainer Zink, Pressesprecher BvDKita e.V.,
Rüdiger Wolf, Projektleiter „Ein Baum für Schweinfurt“.


Text: Rainer Zink | Bild: Katja Horling